Serbisch-Lektion

”Wir lieben die serbische Sprache jeden Tag einwenig. Sie hat ausser uns niemanden.“

Dusan Radovic

Aufgrund des Vereinziels, die serbische Sprache zu erhalten, boten wir am 29.11.2017 den Vereinsmitgliedern eine Grammatikstunde an. Ermöglicht wurde diese, von unserem Vorstandsmitglied, Marija Josifovic. Sie hat Slavistik an der Uni Zürich studiert und konnte uns ihr Wissen weitergeben. Thematisiert wurden die häufigsten Fehler beim Verwenden des Serbischen im Alltag. Marija erklärte den Teilnehmenden die wichtigsten grammatikalischen Regeln. Die serbische Grammatik ist an sich ist sehr komplex. Nichtsdestotrotz schaffte es Marija, deren Ihnalt den Studierenden verständlich näher zu bringen. Viele Studierende machen beim Sprechen Fehler, und sind sich dessen oft nicht bewusst, da sie in mehreren Sprachen kommunizieren. Schliesslich sollte die Grammatikstunde bezwecken, dass die Studierenden das neu erlernte im Alltag wiederverwenden. Die Lektion wurde mit einer Fragerunde abgeschlossen, wobei sich die Teilnehmenden in weitere grammatikalischen Themen vertiefen konnten.


Marija Josifovic


Stefan Nikolic, Dejan Malesevic, Tanja Petraskovic, Djurdjina Stojanovic, Marija Josifovic, Manojlo Mitrovic, Srdjan Stevanovic und Tamara Savic.